Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich

a. Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für alle Angebote, die Sie unter der Domain http://www.pflege-betreuer.de  einschließlich sämtlicher Unterseiten finden (nachfolgend „Pflege-Betreuer“ genannt).

b. Wenn besondere Nutzungsbedingungen für einzelne Angebote von Pflege-Betreuer gelten, haben diese Vorrang vor diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen.

c. Bei Ihrer Registrierung bei Pflege-Betreuer müssen die allgemeinen Nutzungsbedingungen ausdrücklich akzeptiert werden.

2. Anbieter und Vertragspartner

Anbieter des Pflege-Betreuers und Ihr Vertragspartner im Fall einer Registrierung ist für alle Angebote beim Pflege-Betreuer die Gesundheit von Morgen GmbH, Zirkusweg 2, 20359 Hamburg (nachfolgend „GvM“ genannt). GvM wird durch die Geschäftsführer Frau Astrid Rudolph und Herrn Tim-Julian Hartmann vertreten.

3. Registrierung bei den Pflege-Betreuer/ im Pflege-Betreuer-Portal

a. Für die Inanspruchnahme einer für Sie kostenfreien, individuellen Pflegeberatung durch unsere Fachkräfte der Pflege-Betreuer ist die Einwilligung zur Datenverarbeitung und die Zustimmung zur Telefonbewerbung verpflichtend. Die Zustimmung der Nutzungsbedingungen der http://www.pflege-betreuer.de  ist erforderlich, wenn Sie sich im Pflege-Betreuer-Portal anmelden oder mit der Fachkraft/Berater telefonisch Kontakt möchten.

b. Sollten Sie sich im Portal registrieren wollen und nicht nur telefonisch beraten werden, erhalten Sie eine E-Mail zur Registrierung. Das Passwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie sind verpflichtet, GvM umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte für den Missbrauch Ihres Mitgliedskontos gibt bzw. wenn Sie Kenntnis davon erlangt haben, dass ein Dritter unbefugt von Ihren Zugangsdaten Kenntnis genommen hat.

c. Nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Telefonnummer und Ihrer Rolle in der Pflege erhalten Sie eine E-Mail. Mit Anklicken des Links in dieser E-Mail „E-Mail-Adresse bestätigen“, bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihrer sonstigen Angaben und willigen ein, dass die GvM (die Pflege-Betreuer) die angegeben Daten speichern und verarbeiten darf, sowie eine telefonische Kontaktaufnahme durch unsere Pflege-Betreuer-Fachkraft/Berater erlaubt ist, die Sie rund um Ihre persönliche Pflegesituation beraten wird. Außerdem ist das Übermitteln von Informationsmaterial und Erinnerungen via E-Mail damit zugestimmt.

d. Mit abgeschlossener Zustimmung kommt zwischen Ihnen und GvM ein verbindlicher Nutzungsvertrag auf Basis dieser Nutzungsbedingungen zustande.

e. Sie sind verpflichtet, zu allen Fragen z.B. zu Ihrer Person sowie ggf. zu einer pflegebedürftigen Person wahrheitsgemäße Angaben (d.h. insbesondere Name, Vorname, Krankenkasse) zu machen. Durch Bestätigung des in der E-Mail aufgeführten Links bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben und Ihre Zustimmung die Dienstleistung der individuellen Pflegeberatung durch die Pflege-Betreuer in Anspruch zu nehmen.

f. Sie sind darüber hinaus verpflichtet, uns Änderungen zu Ihren persönlichen Daten unverzüglich per E-Mail mitzuteilen.

g. Ihr Nutzerkonto beim Pflege-Betreuer darf nur von Ihnen persönlich genutzt werden. Eine Nutzung durch Dritte ist nicht gestattet.

h. Die Registrierung und Anmeldung sind nur erlaubt, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben.

4. Kündigung des Vertrages/ Löschung des Nutzerkontos

a. Sie können den mit uns bestehenden Vertrag jederzeit kündigen und Ihre Nutzerkonto löschen lassen. Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail an hello@gesundheit-von-morgen.de oder ein Schreiben an die Gesundheit von Morgen GmbH Zirkusweg 2, 20359 Hamburg.

b. GvM kann das Vertragsverhältnis jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen ordentlich kündigen. Über die Kündigung werden Sie binnen 7 Tagen nach Kündigung über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt.

c. Das beiderseitige Recht den Vertrag außerordentlich und fristlos zu kündigen, bleibt unberührt. 

5. Angebote

a. Der Newsletter und Feedback-Mailings sind im Angebot oben (Ziff. 3) enthalten und werden mit dem Start des Online-Pflegekurses bestätigt. Sie können sich jedoch jederzeit vom Newsletter abmelden. Senden Sie hierzu eine entsprechende E-Mail an hello@gesundheit-von-morgen.de

b. Neben unserem Pflegekurs-Angebot und dem Pflege-Betreuer-Angebot haben Sie die Möglichkeit auf unserem Portal Informationen zur Pflege herunterzuladen. Diese dürfen nur zur Eigennutzung verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet werden. 

6. Online-Pflegekurse

a. GvM stellt eine Internet-Plattform zur Verfügung, auf der Bildungsinhalte fokussiert auf Fachinhalte zum Thema häusliche Pflege in Form von Texten, Videos, Podcasts, Grafiken, Dokumenten, Übungen oder in anderer Form angeboten werden und abgerufen werden können.

b. Für die Versendung der Einladung benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Mit Anklicken des Links in dieser Einladungs E-Mail „Registrierung abschließen“, aktivieren Sie Ihr Nutzerkonto, bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer E-Mail-Adresse, sowie Ihrer sonstigen Angaben und willigen ein, dass die GvM (die Pflege-Betreuer) die angegeben Daten speichern und verarbeiten darf, sowie eine telefonische Kontaktaufnahme durch unsere Pflege-Betreuer-Fachkraft/Berater erlaubt ist, die Sie rund um Ihre persönliche Pflegesituation beraten wird. Außerdem ist das Übermitteln von Informationsmaterial und Erinnerungen via E-Mail damit zugestimmt.

c. Zur Registrierung ist Ihre E-Mail-Adresse, Anrede, Name, Vorname, Telefonnummer, Art der Krankenkasse, Name der Krankenkasse sowie die Erstellung eines persönlichen Passwortes erforderlich. Das Passwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie sind verpflichtet, GvM umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte für den Missbrauch Ihres Mitgliedskontos gibt bzw. wenn Sie Kenntnis davon erlangt haben, dass ein Dritter unbefugt von Ihren Zugangsdaten Kenntnis genommen hat. Mit dem Klick auf „Jetzt Online-Pflegekurs starten“ stimmen Sie unserem allgemeinen Nutzungsbedingungen zu. Mit Vertragsschluss werden Ihre Daten (Name, Vorname, Krankenkasse, Kursname, Datum des Log-Ins) an die Pflegekasse zur Abrechnung weitergeleitet. Abrechnungspartner der GvM ist die Venture Basecamp GmbH, Mainzer Str. 16b, 80804 München.

d. Anschließend erhalten Sie eine Willkommens E-Mail mit der Sie sich jederzeit mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Passwort im Pflege-Betreuer Portal einloggen können.

e. Der Kurs ist für Versicherte von Pflegekassen für einen Zeitraum von 6 Monaten kostenfrei. Danach gibt es die Möglichkeit erneut kostenfrei an einem Kurs teilzunehmen, dieses benötigt jedoch einen erneuten Kursstart. Für weitere Personenkreise ist der Kurs bereits ab dem ersten Tag kostenpflichtig und kann über hello@gesundheit-von-morgen.de gebucht werden. Es wird dann eine Rechnung ausgestellt auf die bei uns registrierte Person.

f. Korrekturen zu Ihren personenbezogenen Daten können Sie uns über die E-Mail- Adresse hello@gesundheit-von-morgen.de mitteilen. Ihre Daten werden dann durch uns schnellstmöglich aktualisiert.

g. Die Nutzung des Kursangebotes ist nur der Person erlaubt, auf welche das Nutzerkonto angelegt wurde. Eine Übertragung des Nutzungsrechts auf eine andere Person ist ausgeschlossen. Ebenso darf das zur Verfügung gestellte Kursmaterial nur durch die registrierte Person genutzt werden. Eine Weitergabe oder Vervielfältigung des Kursmaterials ist verboten.

h. Die Nutzung des Zugangs zum Pflege-Betreuer darf nur zu privaten Zwecken erfolgen. Eine kommerzielle oder gewerbliche Nutzung oder die öffentliche Vorführung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung erlaubt.

i. Die Kursteilnahme ist freiwillig. GvM verspricht oder garantiert keinen Lernerfolg bei der Teilnahme an den Kursen. Es wird nicht garantiert, dass die Kurse für den Nutzer hilfreich sind oder ihm zu einem Erkenntnisgewinn verhelfen.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher nach § 13 BGB

a. Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gesundheit von Morgen GmbH, Zirkusweg 2, 20359 Hamburg, E-Mail-Adresse: hello@gesundheit-von-morgen.de) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

b. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bisher erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

-        ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG -

c. Muster-Widerrufsformular: (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An die Gesundheit von Morgen GmbH, Zirkusweg 2, 20359 Hamburg, E-Mail-Adresse: hello@gesundheit-von-morgen.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der Dienstleistungen der Gesundheit von Morgen GmbH, erstmals erhalten am

_________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

_________________________________________

_________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_________________________________________

Datum & Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

8. Haftung

a. GvM versucht, die Informationen, die über ihre Leistungen vermittelt werden, stets aktuell und vollständig zu halten. Viele Informationen stammen jedoch von Dritten oder Rechtsquellen, die auch kurzfristig geändert werden können. GvM sichert die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen daher nicht zu.

b. Die Haftung von GvM ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht, soweit Hauptleistungspflichten des Vertrages verletzt werden. Unter Hauptleistungspflichten sind Pflichten, die der Vertrag Ihnen nach seinem Sinn und Zweck gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. Die Haftung ist ferner nicht beschränkt im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Nutzers.

c. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet GvM nur für die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden.

d. GvM ist bemüht, ihr Leistungsportal und ihre Angebote möglichst ohne Unterbrechungen anzubieten. Es kann jedoch insbesondere zu Auszeiten infolge von Wartungsarbeiten, Hackerangriffen oder aufgrund technischer Schwierigkeiten kommen. GvM ist daher nicht verpflichtet, das Pflege-Betreuer-Portal 24 Stunden am Tag verfügbar zu halten.

e. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten auch für das Verhalten sowie die Haftung der Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der GvM. Die Haftungsbeschränkungen gelten ferner für alle vertraglichen und gesetzlichen, auch deliktischen Ansprüche, die aus der Nutzung der Leistungen von GvM oder dem diesen Nutzungsbedingungen zugrundeliegenden Vertrag sowie im Zusammenhang mit den Kursen resultieren.

9. Schlussbestimmungen

a. Die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen und Daten, die bei der Registrierung erhoben und verarbeitet werden, werden von GvM gespeichert.

b. Unsere Nutzungsbedingungen finden Sie unter (https://www.pflege-betreuer.de/de/Nutzerbedingungen). Der Nutzerservice beschränkt sich auf E-Mail-Kontakt an Werktagen. Außerhalb der angegebenen Nutzungszeiten ist GvM nicht verpflichtet, Leistungen zur Verfügung zu stellen/ anzubieten / zu erbringen.

c. Gegenstand des Vertrags mit GvM werden die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden, d. h. hier veröffentlichten Nutzungsbedingungen.

d. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter (https://www.pflege-betreuer.de/de/Datenschutzbedingungen). Für die Nutzung und Abwicklung der angebotenen Dienste ist es GvM gestattet, bestimmte personenbezogene Daten des Nutzers zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten und zu verwenden.

e. GvM ist nicht bereit oder verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Schlichtungsstelle teilzunehmen. Sie wird sich jedoch bemühen, eine Streitigkeit außergerichtlich zu klären.

f. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen mit GvM sind die Gerichte in Hamburg ausschließlich zuständig.

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne der vorgenannten Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages sowie der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag und die vorstehenden Nutzungsbedingungen als lückenhaft erweisen.

 

 

 

?